Erster großer Arbeitseinsatz

Gestern fand unser erster großer Arbeitseinsatz im Wildgehege statt.

Wir möchten uns zu allererst bei unseren aktiven Helfern bedanken, die uns dabei so großartig unterstützt haben.

Wir haben das Ziegen-, Esel-, Mufflon- und Damwildgehege gründlich ausgemistet und wo erforderlich, frisch eingestreut. Bei der Aktion sind viele Tonnen Mist weggeschafft worden. Ganze drei Container haben wir voll bekommen ? Danke Danke Danke!
Allerdings konnten wir nicht alle geplanten Arbeiten durchführen. Durch den Frost und einige Grippefälle müssen wir das Pflastern des Eselgeheges und das Schottern des Weges zwischen Kallenbachswäldchen und Parkplatz am Ziegengehege leider verschieben.
Dazu werden wir hier zeitnah zwei weitere Termine mitteilen, an denen wir unsere Arbeiten fortsetzen werden.
Es war ein toller Tag, mit großartigen Helfern und viel Spaß! Wir freuen uns schon heute auf eine Wiederholung!
An dieser Stelle möchten wir uns noch bei den Geocachern bedanken, die uns tatkräftig untersützt haben und beim REWE, die uns mit leckerer Verpflegung gesponsort haben.

Es gibt einen Kommentar zu diesem Beitrag

    […] im ersten Schritt einmal jedes Gehege ausgemistet. Unterstützt wurden wir, wie auch schon beim letzten Arbeitseinsatz am 03. März, von einigen Geocachern, die im Rahmen eines CITO-Events (Cache In Trash Out) kräftig […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, auch wir verwenden Cookies. Nicht bei unseren Tieren, aber dafür, dass diese Webseite so läuft wie sie soll.
Wenn Du auf der Seite weitersurfen möchtest, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos.