Arbeiten an der Autobahnbrücke

Update aus dem Oktober 2020

Die Bauarbeiten an der Autobahnbrücke werden länger dauern als gedacht. Im Moment geht Hessen Mobil davon aus, dass diese erst Ende 2021 fertig gestellt werden. Dies hat natürlich weiterhin erhebliche Auswirkungen auf unser schönes Wildgehege.

Eine der Hauptauswirkungen sind die Sperrungen der Wege im Wildgehege.
Im Moment herrscht folgende Regelung: Alle im unterstehenden Plan markierten Wege, sind in der Zeit von Montagmorgen 6 Uhr bis Freitagmittag 13 Uhr gesperrt.

In der Zeit von Freitag 13 Uhr bis Montag 6 Uhr ist das Wildgehege frei zugänglich!

Was genau wird gemacht?

In den kommenden Jahren stehen schwerwiegende Bauarbeiten an der Autobahnbrücke über dem Wildgehege an.

Los ging es im März 2020 mit Baumfällarbeiten, sowie der Befestigung und Verbreiterung der Wege vom Parkplatz Ziegengehege bis an die obere Kreuzung, und von dort in Richtung Fachwerkhaus und auch den Parkplatz am Aussichtsturm Dillblick.
Diese Arbeiten waren notwendig, damit der Baustellenverkehr zur Baustelle unter der Brücke gelangen kann.
Nachdem diese Arbeiten abgeschlossen waren, begannen die eigentlichen Verstärkungsmaßnahmen an der Autobahnbrücke.
Sobald diese abgeschlossen sind, beginnt der Rückbau der Arbeitsgerüste und der Veränderungen an der Landschaft.
Wahrscheinlich werden die Arbeiten bis Ende 2021 andauern.

Ausblick

Wie wir jedoch jetzt schon wissen, sind diese Verstärkungsarbeiten nur der erste Schritt.
In einigen Jahren wird damit begonnen die in die Jahre gekommene Kallenbach Talbrücke komplett abzureißen und neu zu bauen.
Dies bringt weitere einschneidende Maßnahmen mit sich. Wie wir mit diesen dann umgehen werden, oder wo das Wildgehege dann sein wird, können wir im Moment noch nicht sagen.

Ja, auch wir verwenden Cookies. Nicht bei unseren Tieren, aber dafür, dass diese Webseite so läuft wie sie soll.
Wenn Du auf der Seite weitersurfen möchtest, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos.