Unterschriften wurden an den Stadtrat übergeben

Am Freitag, dem 12.08.2022, war es so weit: Der Vorstand des Fördervereins Wildgehege Herborn hat seine Stellungnahme, Wünsche und Forderungen, sowie zwei prall gefüllte Ordner mit gut 48.000 Unterschriften, die den Erhalt des Wildgeheges in seiner jetzigen Größe und Machart wünschen, an den ersten Stadtrat Herrn Krimmel übergeben. Nun liegt die Zukunft des Wildgeheges nicht mehr in unseren Händen.

Wer die Petition noch nicht unterschrieben hat, kann dies hier tun: https://www.change.org/p/rettet-das-wildgehege-herborn-vor-dem-aussterben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, auch wir verwenden Cookies. Nicht bei unseren Tieren, aber dafür, dass diese Webseite so läuft wie sie soll.
Wenn Du auf der Seite weitersurfen möchtest, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos.