Jahreshauptversammlung 2019

Liebes Mitglied des Fördervereins Wildgehege Herborn,
unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am

Dienstag den 14. Mai 2019 ab 18:30 Uhr
in der Aula der Hohen Schule, Schulhofstraße 3-5 in Herborn

Die Einladung sowie Tagesordnung wurde bereits per Mail an unsere Mitglieder verschickt.
Sollten Sie wider Erwarten keine Einladung erhalten haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Danke!

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Der geschäftsführende Vorstand
Tamara Müller | Christian Stuhl

Ostereiersuche im Wildgehege

Der Osterhase 🐇 kommt ins Wildgehege und versteckt für unsere kleinen Besucher die ein oder andere Überraschung!

Von 10:00 – 12:00 Uhr können Kinder bis 12 Jahren an unserer Ostereiersuche teilnehmen.
Wer ein Ei findet, darf sich im Fachwerkhaus dafür bei seinen Assistentinnen eine kleine Überraschung abholen.
Damit es nicht zu schwer wird, hat uns der Osterhase schon vorher erzählt, dass ihr nur auf dem kleinen Spielplatz, ums Fachwerkhaus herum bis zum Elefanten und bis zur Seilpyramide suchen müsst.

Damit möglichst viele Kinder bei der Suche Spaß haben, sucht bitte maximal drei Eier!

Das Wildgehege blüht auf!

In kleinen Schritten lassen wir den Winter hinter uns, die ersten Frühlingsboten erwachen aus ihrem Winterschlaf!
Wir beenden unsere Winterpause und starten gemeinsam in den Frühling!

💐🌷🌸☀ 💐🌷🌸☀ 💐🌷🌸☀ 💐🌷🌸☀ 💐🌷🌸☀

Am 13. April ab 09:30 Uhr sind alle fleißigen Helfer recht Herzlich zu unserem ersten gemeinsamen Arbeitseinsatz im neuen Jahr eingeladen.

Wir bringen das Wildgehege nach der Winterpause wieder auf Vordermann, wir schneiden Sträucher zurück, streichen unsere Bänke, erledigen kleinere Arbeiten in den Gehegen oder richten die Wege wieder her.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen und das soll dieses Mal nicht zu kurz kommen. 🍕🍻🍴
Ab dem frühen Nachmittag werden wir den Tag gemeinsam bei leckerem Essen ausklingen lassen. Wenn das Wetter schön ist, eröffnen wir unseren Matschplatz oder treffen uns gemeinsam am Fachwerkhaus.
Nähere Infos dazu kommen bald.

Wer Interesse hat und damit wir zeitig mit der Planung beginnen können, bitten wir Euch um Rückmeldung bis zum 31. März.
Dazu meldet euch bitte an info@wildgehege-herborn.de

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Euch!

Viele Grüße
euer Team vom Wildgehege Herborn

Ferienpassaktion des Wildgehege Herborn

Auch dieses Jahr beteiligt sich das Wildgehege Herborn an einer Ferienpassaktion der Stadt Herborn.

Aus Naturmaterialien gestalten wir kleinere und größere „Kunstwerke“, die der Verschönerung des
Geheges dienen sollen.
Weitere Bäume, im Künstlerwald, warten auf kreative Maler. Bei diesem Waldprojekt sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. So könnt Ihr nicht nur die Tiere, sondern auch Eure Kunstwerke, immer wieder besuchen.
Die benötigten Materialien werden bereitgestellt.
Eltern sind herzlich willkommen, müssen aber nicht teilnehmen.
Die Kunstwerke sollen, zur Freude aller Besucher des Wildgeheges, dort verbleiben! Wer dies nicht möchte, sollte von der Teilnahme absehen.

Nistkastenbau

Unter Anleitung, bieten wir dieses Jahr den Bau von stabilen Nistkästen an. Der Selbstkostenpreis von 7,00 € je Bausatz ist äußerst günstig und sollte eingeplant werden.
Die fertigen Nistkästen können im Wildgehege, mit Namen versehen, aufgehängt werden, oder mit
nach Hause genommen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://ferienpass.herborn.de

Waldentdecker: Frühlingsboten

Auch die Waldentdecker sind endlich aus dem Winterschlaf erwacht und freuen sich nach langer Winterpause auf einen schönen Ausflug in den Wald. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren sind herzlich eingeladen den Frühling in Wald und Wiese zu entdecken.
Wir treffen uns am obersten Parkplatz des Wildgeheges (P2, vom Althusiusweg kommend) mit wetterfester Kleidung, festem Schuhwerk und einem kleinen Rucksack mit Proviant.
Ich freue mich, wenn ihr Lust habt mitzukommen. Die Kosten betragen 10 €, Anmeldungen am besten per Email an info@herborner-waldentdecker.de

Das Angebot wird von Waldpädagogin Nadine Scholl durchgeführt. Weitere Infos unter www.herborner-waldentdecker.de.

Ostereiersuche im Wildgehege Herborn

Der Osterhase ? kommt auch ins Wildgehege und versteckt für unsere kleinen Besucher die ein oder andere Überraschung!

Von 14:00 – 16:00 Uhr können Kinder bis 12 Jahren an unserer Ostereier-Suche teilnehmen.

Jeder, der ein Ei findet, darf sich im Fachwerkhaus dafür bei Tanja eine kleine Überraschung abholen.

Damit es nicht zu schwer wird, hat uns der Osterhase schon vorher erzählt, dass ihr nur auf dem kleinen Spielplatz, ums Fachwerkhaus herum bis zum Elefanten und bis zur Seilpyramide suchen müsst.

Wir wünschen euch schon heute viel Spaß und schöne Ostern!

Euer Team vom Wildgehege Herborn ??

Sommerfest 2018

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es auch dieses Jahr wieder das Sommerfest im Wildgehege Herborn geben. Los geht es am 8. Juli um 11 Uhr.

Was ist geplant?

Der bisherige Kunst- und Handwerksmarkt wird größer als je zuvor! Wir haben schon jetzt viele Zusagen und freuen uns darauf euch viele interessante Stände und Mitmachaktionen präsentieren zu können.
Auch das kulinarische Angebot wird erweitert und – wenn alles klappt – über das komplette Wildgehege ausgedehnt.
Für die Kleinen kommt ein Clown vorbei und auch Kinderschminken steht schon auf der Programliste.

Erstmals wird es dieses Jahr eine gemütliche Beachbar an unserem Matschplatz geben.

Wie ihr seht ist eine ganze Menge in Planung! Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr mit euch unser Sommerfest 2018 zu feiern!

Helfer für regelmäßige Arbeiten im Wildgehege gesucht!

An diesem Tag möchten wir aktive Helfer/innen und alle die es noch werden möchten, in unsere Arbeit in den Tiergehegen einweisen. Dazu gehört überwiegend das Ausmisten der Gehege.
Alle die Interesse daran haben, regelmäßig in einer Gruppe im Gehege zu helfen, werden am Samstag, den 17.03. ab 10 Uhr in die Arbeiten eingewiesen.

Durch den Frost am 03.03. konnten wir unsere geplanten Pflasterarbeiten im Eselgehege nicht durchführen. Außerdem wollten wir noch den Weg zwischen Kallenbachswäldchen und Parkplatz am Ziegengehege schottern. Da die Materialen jetzt schon vor Ort sind, wollen wir im Nachgang an die Einweisung hier weitermachen. Dazu brauchen wir auch ca. 6-8 Leute, die Lust haben, zu helfen.

Wir bitten bitte bis 12. März um eure verbindliche Rückmeldung per Mail an info@wildgehege-herborn.de, ob ihr am 17. März anschließend noch helfen könnt.
Habt ihr Interesse aktiv zu helfen und seid am 17. März verhindert? Kein Problem! Eine kurze Info per Mail hilft uns sehr!

Euer Team vom Wildgehege Herborn

Wir bringen das Wildgehege weiter auf Vordermann

Am 03. März konnten wir im ersten Schritt mit viele freiwilligen Helfern erste Arbeiten im Wildgehege erledigen. Aber aufgrund der Kälte und einigen Grippefällen wurden nicht alle geplanten Aufgaben fertig gestellt.

Das holen wir nach!
Gemeinsam möchten mit Euch, möchten wir wieder viel erreichen, u.a.:
– die restlichen Gehege ausmisten
– Sträucher schneiden
– ggf. die Hütte des Eselgeheges streichen
– Wege herrichten

Start: 09:30 Uhr Ende: ca. 16:00 Uhr
Treffpunkt zur Einweisung: auf dem Damm beim Schwanenteich

Ja, auch wir verwenden Cookies. Nicht bei unseren Tieren, aber dafür, dass diese Webseite so läuft wie sie soll.
Wenn Du auf der Seite weitersurfen möchtest, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos.